Willkommen im Kindergarten St. Maria Eriskirch

Logo_gross04

Tagesablauf

Die Kinder kommen zwischen 7:30 (7:15) Uhr und 9:00 Uhr bei uns im Kindergarten an und finden sich in das Gruppengeschehen ein. Es besteht die Möglichkeit für kurze Tür- und Angelgespräche zwischen Eltern und Erzieherinnen.
Diese Phase, die sogenannte Freispielzeit, nimmt während des Vormittags den meisten Raum ein.  Hier bestimmt das Kind selbst, mit welchem Spielpartner, mit welchem Spielmaterial, in welchem Zeitraum und mit welchem Spielinhalt es sich beschäftigt. Es kann sich im Freispiel frei entfalten, Eigeninitiative entwickeln und Selbständigkeit üben. Hier können erste soziale Kontakte zu anderen Kindern entstehen, man lernt Regeln einzuhalten und Konflikte selbständig zu lösen. Gezielte Angebote können während dieser Phase oder auch im Anschluss daran stattfinden. Der Vormittag im Gruppenraum wird durch den Stuhlkreis beendet. Hier singen und spielen wir, wir sprechen über aktuelle Themen  und feiern auch mal einen Geburtstag.
Möglichst täglich gehen wir in den Garten, der mit Sandkasten, Klettermöglichkeiten, Fahrzeugen, Spielgeräten usw. tausend Möglichkeiten bietet.
Den Nachmittag nutzen wir sowohl für das Freispiel, als auch für geplante Angebote, Exkursionen zum See, ins Ried zum Spielplatz oder in den Wald.